Informationen zum Ausbau eines Glasfasernetzes

Liebe Bewohner und Mieter,

pepcom baut in Pritzwalk ein hochmodernes Glasfasernetz. Ab Januar 2018 haben Sie die Möglichkeit brillantes hochauflösendes Fernsehen zu empfangen, ins Festnetz zu telefonieren und auch mit bis zu 400 Mbit/s im Internet zu surfen.

Was bedeutet der Ausbau für Sie?

Die für den Ausbau benötigten Tiefbau- und Kellerarbeiten beginnen ab Mai 2017. Sie werden per Hausaushang über den genauen Starttermin informiert.

Im weiteren Verlauf wird innerhalb der Wohngebäude eine neue Zuleitung aus dem Keller bis in jede Wohnung geführt. Diese Zuleitung wird inklusive einer Multimediadose in einem Aufputzkanal (Dreieckskanal) im Eckbereich des Zimmers installiert, in dem sich der bisherige TV-Anschluss befindet. Die hierfür erforderlichen Arbeiten werden ab Anfang August bis Ende November durchgeführt.

Die pepcom kündigt die Termine rechtzeitig für Ihr Haus, durch einen weiteren Hausaushang an.

Den exakten Umbautermin für Ihre Wohnung erhalten Sie ca. zwei Wochen vor Beginn der Arbeiten per Einwurf in Ihren Briefkasten. Bitte beachten Sie daher die Informationen von pepcom.

Ein Zugang zu Ihrer Wohnung sowie Baufreiheit um die vorhandene TV-Anschlussdose ist zwingend erforderlich, um die Baumaßnahmen durchführen zu können. Für alle Arbeiten hat pepcom die Firma ComSat TV beauftragt.

Natürlich wird die beauftragte Firma sich während der Baumaßnahmen um eine möglichst geringe Baubelästigung bemühen. Wir bitten Sie daher um Ihre Kooperation und bedanken uns herzlich für Ihr Verständnis.

Für Fragen zu Ihrer zukünftigen Fernseh- und Internetversorgung können Sie sich gerne an den Kundenservice von pepcom wenden.

Telefonnummer: 0800 – 2200 333 (Mo. - Fr. 8:00-17:00 Uhr)